Alpenbikepark Chur startet in die Saison 2017

26. März 2017 


Alpenbikepark Chur – Mit Vollgas in die Saison 2017

Mit Beginn der Sommerzeit startet der Alpenbikepark Chur in die neue Saison 2017! Ab dem 25. März 2017 können Mountainbiker auf den unteren schneefreien Freeridestrecken des Churer Hausbergs Brambrüesch wieder mit Flow über Trails jagen. Den Start erreichen die Biker samt Material bequem mit den Chur Bergbahnen. Sobald es die Streckenverhältnisse zulassen, werden auch die übrigen Strecken im Alpenbikepark zum Abrocken freigegeben. 

Abfahrtspisten Chur Flow und Vertigo sind offen

Für die ersten Abfahrtserlebnisse der Bikesaison 2017 werden pünktlich zum Beginn der Sommerzeit die blaue Strecke „Chur Flow“ und die schwarze Piste „Vertigo“ offen sein. Auch wenn das Streckenangebot derzeit eingeschränkt ist, lohnt sich ein Besuch im Alpenbikepark Chur. Als besonderen Anreiz und als „Entschädigung“ für das reduzierte Angebot an Pisten gelten zur Eröffnung des Bikeparks erniedrigte Preise. So kostet die Tageskarte statt 39,00 CHF vorläufig 29,00 Euro. Dieser Preis gilt solange die oberen Sektionen nicht befahrbar sind. Offen hat der Bikepark bis zum 23. April an den Wochenenden und an Feiertagen. Vom 24. April bis Anfang Juni ist der Bikepark geschlossen und ein Bergbahnbetrieb nicht möglich. 

Alpenbikepark Chur: Einer der abwechslungsreichsten Schweizer Bikeparks

Der Alpenbikepark Chur gilt als einer der abwechslungsreichsten Bikeparks der Schweiz. Um die Attraktivität zu steigern, werden die Freeride-Trails regelmäßig überarbeitet und erweitert. Insgesamt verfügt der Bikepark Chur über fünf Strecken mit drei Schwierigkeitslevels: Bambi Flow, Alpen Ride, Rock’n’Roll, Chur Flow und Vertigo. Längste Strecke ist Chur Flow mit einer Länge von über 4,5 Kilometern und 630 Höhenmetern. Der Bikepark befindet sich auf dem Churer Hausberg Brambrüesch, der direkt von der Stadt Chur aus mit den Bergbahnen Chur erreicht werden kann. Ein großer Vorteil des Parks ist die tiefe Höhenlage, die einen frühzeitigen Einstieg in die Bike-Saison ermöglicht. Weit bekannt wurden die Abfahrtspisten auf dem Churer Hausberg durch die Austragung der Mountainbike Schweizermeisterschaften im Jahr 2009.

 










Mehr Artikel
UCI MTB Downhill WM 2020 in Saalfelden Leogang Saalfelden Leogang Gastgeber der UCI MTB Downhill WM 2020 Am Rande der Cyclo-Cross WM in Bieles / Luxemburg hat der Radsport-Weltverband...