Die Top Ebike Regionen in den Alpen

4. Mai 2016  Von Andreas Waldera


Unsere Top 5 der besten Alpen Ebike Regionen

Die Alpen sind seit jeher die erste Adresse für Mountainbiker. Bergauf als auch bergab können im Rahmen einer Tour mächtig Höhenmeter zusammenkommen: Für einen Teil der Biker verlockend, für den anderen Teil dann doch eher abschreckend. Mit einem stetig wachsenden Angebot für E-Biker schließen die Top Ebike Regionen in den Alpen immer mehr die Lücke zwischen „herkömmlichen“ Mountainbikes und E-Mountainbikes. In den vorgestellten Regionen ist maximaler Spaß angesagt – sowohl mit als auch ohne E-Power!

Hochkönig

In der Region Hochkönig im Salzburger Land finden sich E-Tankstellen im Tal und auf den Almen. Somit können die Akkus auch nach einer langen Auffahrt wieder mit frischer Energie gefüllt werden – und das praktischerweise entspannt bei einer Almjause. Zu den beliebtesten Anlaufstellen für E-Biker zählen unter anderem die Grießbachhütte, die Zachhofalm und Karbachalm. Fantastische Ausblicke auf den Hochkönig gewährt die Hochkönig Panorama ii-Tour, die auf einer Länge von 113 Kilometern mit 5013 Höhenmetern über Maria Alm, Dienten und Mühlbach führt. Als besonderes Schmankerl können E-Biker mit der Hochkönig Card auch an geführten E-MTB Touren teilnehmen – und das kostenlos.

Saalfelden Leogang

Als eine der größten E-Bike Regionen der Welt bietet sich natürlich auch Saalfelden Leogang für einen ausgedehnten Urlaub mit dem Ebike an. Vor Ort gibt es nicht nur einen genialen Bikepark, sondern auch eine Vielzahl an Trails und Touren für jeden Geschmack und Anspruch. Das sehr gut ausgebaute E-Bike Netz verfügt über zahlreiche E-Tankstellen sowie viele Verleih- und Akku-Tauschstationen. Zum Erkunden eignet sich unter anderem die Saalfelden Tour mit einer Länge von 37,4 Kilometern und etwa 1090 Höhenmetern. Für alle, die es richtig krachen lassen möchten, ist der Bikepark Leogang Pflichtprogramm. Hier lockt nicht nur der „Hangman II“, sondern ab dem 26. Mai auch der neue Flow Trail „HOT SHOTS – fired by GoPro“.

Livigno

Das italienische Livigno hat im Bereich E-Bike ebenfalls mächtig aufgerüstet! Neben dem Verleih von Scott E-Bikes werden auch E-Bike Komplettpakete inklusive Mittagessen angeboten. Anlaufstelle für Fragen rund um Bikes und E-Bikes ist die Dr. Rent Vermietung mit Werkstatt. Von Livigno aus bieten sich direkt zwei Bikeparks zum Abrocken an: Der Mottolino Bike Park und der etwas gemäßigtere Mountain Park Carosello 3000 auf der gegenüberliegenden Seite. Im Herzen von Livigno befindet sich zudem noch das Bike Skill Center mit Pumptrack. Natürlich locken für ausgiebige E Mountainbike Touren die vielen Singletrails in den Tälern des „kleinen Tibets“. Eine Lademöglichkeit für E-Bikes hält Agriturismo Rini Malga Trela bereit.

Vinschgau

Mit etwa 300 Sonnentagen im Jahr, einer atemberaubenden Kulisse und vielen traumhaften Trails eignet sich die Region Vinschgau Bestens  zum Biken – und auch die E-Biker kommen im Südtirol auf ihre Kosten! Kompetenz und Know-How im Bereich Ebiken garantieren die „epowered by Bosch“ zertifizierten Hotels der Kooperationsgruppe BikeHotels Südtirol. Die Hotels bieten (nicht nur) Ebikern einen umfassenden Service, der vom Aushändigen von Tourenmappen bis zum ausgiebigen Wochenprogramm mit geführten eMTB-Touren reicht. Verschiedenste Ebikes testen und ausleihen ist auch direkt in Naturns bei der Ötzi Bike Academy möglich.

EBike Regionen – Wilder Kaiser / Kitzbüheler Alpen

Die Region Kitzbüheler Alpen und Kaisergebirge gilt als weltweit größte E-Bike-Destination! Das Angebot an die Gäste der Region umfasst 310 E-Bikes, mehr als 43 Verleihstationen, 80 Ausflugsziele mit gratis Ladestationen und ein Elektrofahrrad-Streckennetz von nicht weniger als 1.000 Kilometern! Mächtig Zug an der Kette verspricht der MTB Klassiker „Kitzbüheler Horn“. Der steilste Radberg Österreichs ist der Härtetest für jedes E Mountainbike Antriebssystem: Mit über 22% Steigung wird selbst das stärkste System an seine Grenzen geführt. Insgesamt hat die Tour eine Länge von 76 Kilometern mit 1500 Höhenmetern.

Fazit Top Ebike Regionen der Alpen

Das Netz an attraktiven E Bike Touren wächst! Die vorgestellten Regionen beweisen, dass das Thema E-Bike nicht nur im Alltag eine sehr wichtige Rolle spielt, sondern auch im Urlaub. Bleibt nur zu hoffen, dass andere Urlaubsregionen – vor allem auch in Deutschland – ebenfalls die Notwendigkeit eines gut ausgebauten und attraktiven E MTB Radwegenetzes erkennen – und das, bevor der Zug (oder besser gesagt das letzte E-Bike) abgefahren ist!










Mehr Artikel
MTB Downhill Mayrhofen Penken - Höllenritt Wir haben den anspruchsvollen Downhill Höllenritt am Penken in Mayrhofen im Zillertal getestet. Nicht´s für MTB Anfänger,...