Enduro Gabeln 2016

22. Juni 2016 


Fox und Rock Shox Die Enduro Gabeln 2016

Der Markt der Enduro Gabeln wird in erster Linie von den US-amerikanischen Komponentenriesen Fox und Rock Shox dominiert. Für die Saison 2016 wurden die Enduro Gabeln von den beiden Herstellern auf den neusten Stand der Technik gebracht – nicht zuletzt auch wegen des modernen Laufradstandards 27.5 Zoll. Was zeichnet die neue Fox 36 Float FIT RC2 27,5″ und  Rock Shox Lyrik RCT 3 aus? Wir haben einen Blick auf die beiden Platzhirsche gewagt!

Fox 36 Float FIT RC2 27,5″

Die Fox 36 Float FIT RC2 27,5″ richtet sich an alle Enduro Racer, denen die Fox 34 zu zahm und unterdimensioniert ist. Dem Rider steht ein linear verlaufender Federweg von 170 Millimetern zur Verfügung, Durchschläge werden somit wirksam verhindert. Die Enduro Federgabel aus dem Hause Fox überzeugt mit einer sehr fein einstellbaren Druckstufendämpfung und einem straffen, aber dennoch sensiblen Ansprechverhalten. Die Federhärte lässt sich über Luftdruck anpassen. Weitere Einstellmöglichkeiten bietet die knapp unter 2000 Gramm wiegende Gabel bei der Zugstufe, der High- und Low-Speed Druckstufe sowie der Lockout-Härte. Äußerst variabel zeigt sich die Fox 36 Float FIT RC2 27,5″ auch in Sachen Steckachse: Die Klemmung erlaubt 15-mm und 20-mm Achsen! Auf einen Schnellspanner muss der Rider allerdings verzichten, zum Lösen der vier Sicherungsschrauben ist ein Inbusschlüssel erforderlich. Erhältlich ist die Fox Enduro Gabel zum Preis von 1099 Euro.

Enduro Gabeln

(c) Fox Factory

Rock Shox Lyrik RCT 3

Auf die Neuauflage der Rock Shox Lyrik mussten die Fans geduldig warten, doch jetzt ist sie da: Die  Rock Shox Lyrik RCT 3 Enduro Gabel! Die überarbeitete Lyrik macht bereits aus dem Stand heraus mächtig Laune. Dazu zählen nicht nur die optisch starken, schwarz eloxierten 35 Millimeter Standrohre, sondern auch beachtliche 180 Millimeter Federweg. Vom Gewicht her gibt es keine große Differenzen zur Konkurrenz Fox 36 Float FIT RC2 27,5″: Auch hier pendelt sich die Waage bei knapp über 2000 Gramm ein. Der für das Ansprechverhalten verantwortlichen Charger-Kartusche, die auch bei der Pike Verwendung findet, wurde eine größere Negativluftkammer spendiert. Die Einstellung der Progression geschieht bequem mittels des Bottomless Tokens, unterschiedliche Shims erlauben eine individuelle Anpassung der Zugstufe. Verbaute SKF Dichtungen sollen nicht nur die Reibung minimieren, sondern auch auf Dauer die Dichtigkeit der Gabel gewährleisten. Erhältlich ist die in den zwei Versionen Solo Air für 1075 Euro und Dual Position Air für 1158 Euro.

Fazit Enduro Gabeln Fox und Rock Shox

Die neuen Enduro Gabeln aus den Häsuern Fox und Rock Shox bieten Top-Performance, vielfälige Einstellmöglichkeiten und ein geringes Gewicht. Die Wahl der idealen Enduro Federgabel  bleibt angesichts der sehr vergleichbaren Eigenschaften am Ende dann doch eher ein Frage des persönlichen Geschmacks.





Vorheriger Artikel
Mountainbike Karwendelrunde
Nächster Artikel
Mountainbike Knieprotektoren 2016





Mehr Artikel
Mountainbike Karwendelrunde Die große Mountainbike Karwendelrunde Der Klassiker im Karwendel - die Mountainbike Karwendelrunde - zählt wie der Tremalzo...