EVOC Trailbuilder

26. Mai 2015 


Evoc Trailbuilder – Das richtige Equipment füralle Trail Bauer

Der EVOC Trailbuilder ist die Werkzeugtasche für den Rücken. Mit und für Trailbuilder entwickelt, schluckt er mit 30 Litern Volumen alles, was Bikepark-Ingenieure brauchen, um MTB Trails zu bauen, die uns begeistern. Der Rucksack muss einiges abkönnen, deshalb ist er aus dem überaus reiß- und abriebfesten CORDURA gefertigt. Dank einer PU-Beschichtung ist er zudem feuchtigkeits- und schmutzabweisend. In und an dem praktischen Werkzeug-Rucksack lassen sich Axt, Hammer und Heckenschere ebenso befestigen wie eine Kettensäge. Sie findet ihren Platz im Flap auf der Rucksackvorderseite. Ein Hohlraum bietet Platz für den Bügel, das Schwert wird sicher fixiert. Wichtiges Extra: das separate Nail Wrap, eine ausrollbare Stecktasche für Nägel und Kleinteile. Es wird über multifunktionelle Schlaufen außen am Rucksack befestigt. Auch für die Befestigung von Protektoren findet sich eine eigene Lösung. Praktisch: Werden sie nicht gebraucht, lassen sich die Befestigungsschlaufen einfach und sicher verstauen. Wichtig ist auch das extra verstärkte, wasserfeste Nassfach im Boden. Selbstverständlich verfügt der EVOC TRAIL BUILDER auch über die überlegten und überlegenen EVOC Features: Zum systematischen Bepacken lässt sich das Hauptfach entweder als Topload oder aber über die gesamte Länge öffnen. In der mobilen Werkstatt, dem Fach an der Rucksack-Vorderseite, lassen sich Tool-Kit, Pumpe, Flickzeug und Schläuche in übersichtlichen Fächern und Netzen verstauen. Trinksysteme bis zu drei Litern Volumen finden in der Seitentasche Platz – Notablauf inklusive. Praktisch: Der Clip für den Trinkschlauch. Damit Googles oder Sonnenbrillen nicht verkratzen, haben wir das Deckelfach extra weich gefüttert. Die zwei Hüftgurttaschen – auf Wunsch unserer kanadischen Teamfahrer groß genug für ein Bärenspray – bieten Platz für Kleinkram. Kompressionsriemen halten den Rucksack in Form. Auch ein Regenschutz ist bereits inklusive. Entscheidend ist bei einem voll bepackten Rucksack jedoch das Tragesystem. Hier punktet der EVOC Trailbuilder mit dem NEUTRALITE CARRYING SYSTEM. Es garantiert eine weitgehend bewegungsneutrale Lastverteilung bei überragendem Tragekomfort. Über segmentierte und strategisch positionierte Polster überträgt eine Stabilisierungsstrebe das Gewicht auf den breiten, gut gepolsterten Hüftgurt und damit auf den Körperschwerpunkt. Das komfortable Tragesystem gibt beim Biken so viel Bewegungsfreiheit wie möglich und erleichtert so den Werkzeugtransport auch in unwegsamem Terrain. Die breiten, ergonomischen und gut gepolsterten Schultergurte sowie der Brustgurt mit der integrierten Signalpfeife halten den Rucksack in Position. Das AIR CIRCULATION SYSTEM sorgt für eine ideale Luftzirkulation im gesamten Rückenbereich.

Fazit EVOC Trailbuilder

Ein Must Have für alle, die häufig die Schaufel selbst in die Hand nehmen und ihre MTB Lines im Wald selber shapen.





Vorheriger Artikel
Surf & Skate Festival 2015 in München
Nächster Artikel
Evil eye evo adidas





Mehr Artikel
Surf & Skate Festival 2015 in München Trailer Surf & Skate Festival Munich presented by Jever Fun 2015 from HHonolulu Events on Vimeo. Surf & Skate Festival...