FeiyuTech Alpha neue innovative Gimbal Modelle

3. Oktober 2017 
0


FeiyuTech Alpha Gimbal Serie: Wenn wackelfreie Aufnahmen kein Zufall sind

FeiyuTech Alpha stellte auf der diesjährigen IFA 2017 neue innovative Gimball Modelle für verschiedene Kameratypen vor. Mittlerweile gehört eine Kamera zur Standardausrüstung bei einer Freeride-Tour. Dank kleiner Kameragehäuse und dem geringen Gewicht lassen sich Fahrszenen jederzeit in allen Ecken dieser Welt für spätere Begutachtungen festhalten. Egal ob es sich um fahrtechnische Analysen oder einfach nur um ein späteres Anschauen bei Popcorn und einem leckeren Kaltgetränk im Kreise der Freunde handelt – modernste Kameratechnik macht es möglich. Wer ruckel- und wackelfreie Aufnahmen nicht dem Zufall überlassen möchte, kommt allerdings nicht an sogenannten Gimbals – professionellen Kardanaufhängungen – vorbei. Eine besonders innovative Produktreihe präsentiert FeiyuTech mit den neuen Alpha Modellen.

FeiyuTech Alpha Serie: Extrem kompakt und leicht

Um professionelle Videosequenzen und Bilder zu ermöglichen, verfügen die neuen FeiyuTech Alpha Modelle über einen speziellen Anti-Shake-Mechanismus. Der optimierte Algorithmus gewährleistet ruckel- und wackelfreie Aufnahmen mit einem reduzierten Akkuverbrauch. Laut Hersteller sind mit zwei 18650 Lithium-Ionen-Akkus eine Laufzeit von bis zu 12 Stunden möglich. Maximale Bewegungsfreiheit gewährleisten die 360° Kipp-, Roll- und Schwenkwinkel. Die 360° Auto-Rotation lässt sich unkompliziert via der FeiyuTech Setting App aktivieren. Umfangreiche Funktionen erlauben eine perfekte Steuerung. Diese lassen sich intuitiv mit der Vier-Tasten-Bedienung aktivieren. Ein weiteres Feature der neuen Modelle ist die automatische Anpassung an das Kameragewicht – manuelle Einstellungen gehören somit der Vergangenheit an. Der Wechsel zwischen verschiedenen Kameras kann dank des Flat-Bottom-Designs werkzeugfrei vom Foto- bzw. Videografen umgesetzt werden.

Zwei Modelle für unterschiedliche Kameragewichte

Entwickelt wurde die FeiyuTech Alpha Serie für verschiedene Kameratypen und -modelle. Digitale und spiegellose Kameras können ebenso mit den innovativen Gimbals betrieben werden wie DLSR Kameras vom Schlage einer Sony A7, Canon D5 oder Panasonic GH4/GH5. Die FeiyuTech Alpha Serie beinhaltet zwei Modelle: Die A1000 für ein Kameragewicht bis 1000 Gramm sowie die A2000, die ein Kameragewicht bis 2000 Gramm erlaubt. Erhältlich ist die A1000 als Single-Handed Variante für 419,00 Euro, für die zweiarmige Halterung als Zubehör muss nochmal 239,00 Euro investiert werden. Die A2000 kostet 669,00 Euro (Single-Handed Variante) bzw. 899,00 Euro (Double-Handed Variante).










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Mehr Artikel
Hestra präsentiert das Hestra Glove System Der Hestra Glove System: Das Zwiebelschalenprinzip für die Hand Mit dem Hestra Glove System bietet der schwedische Handschuhspezialist...