Hochkönig E-Bike Touren Gebiet

27. Juni 2015  Von Mel Maier


Hochkönig E-Bike Touren im Salzburger Land

Das Hochkönig E-Bike Touren Gebiet im Herzen des Salzburger Landes mit ihren Orten Maria Alm, Dienten und Mühlbach am Hochkönig, bietet über 20 offizielle MTB Strecken. Um für E-Bike Tourer besonders attraktiv zu sein, sorgen zehn E-Bike-Ladestationen für ein beeindruckendes Versorgungsnetz. Es ist bislang die einzige Region mit Tankstellen im Tal und am Berg. Wir wurden vom Tourismusverband eingeladen die E-Bikes und die Highlight Tour „ii-Tour“ zu testen. Es locken uns 5.000 Höhenmeter auf rund 113 Kilometer!

Hochkönig E-Bike : ii-Tour

Leider mussten wir uns strömendem Regen, Schnee und entsprechend kühlen Temperaturen geschlagen geben und konnten nur eine kleinere Testfahrt mit den E-Bikes durchführen.  Das erste Mal E-Bike fahren – in Gedanken fragte ich mich, ob es für E-Bikes ein Mindestalter gibt und muss schmunzeln.

Unser Tourguide Max von der Bikeschule BikeMax erklärt uns die Bikes und was es zu beachten gibt. Aufsteigen, losfahren, angenehmen Gang einlegen und gewünschte elektronische Unterstützung einschalten. 5 Sekunden später hab ich das erste Grinsen im Gesicht. Unsere Testfahrt führt zur Grießbachalm. 600 Höhenmeter und 14% Steigung. Ich bin völlig vom Erlebnis E-Bike fasziniert… die sportliche Belastung ist frei wählbar – das Gefühl wenn man den Schub des Motors durch das eigene in die Pedale treten spürt –  entläd sich in meinem Gesicht: *breitgrins*

Eine wunderbare Aussicht bleibt uns leider verwehrt, daher richtet sich meine Aufmerksamkeit auf die liebevollen Details an der Grießbachalm. Unglaublich wie Familie Herzog dieses kleine Idyll hegt und pflegt. Die Alm ist bekannt für ihre Almjause mit Produkten aus eigener Landwirtschaft und die hausgemachten Mehlspeisen. Wir essen Kasnockn und Salat und ich kann gar nicht genug schwärmen! Übernachtungen auf Anfrage: +43 664 2142820


Nach einer üppigen Mahlzeit machen wir uns auf zurück nach Maria Alm. Bei der Abfahrt fällt das Gewicht der Bikes nun deutlich auf. Für mich als durchschnittlich halsbrecherisch ambitionierte Fahrerin wirkt das Bike auf dem sehr nassen und rutschigen Untergrund und auf Schotter grundsätzlich stabil aber dennoch etwas ungelenk und schwerfällig. Da fallen wohl die 21 Kilo des Bikes und die Kasnockn ins Gewicht.

Hochkönig E-Bike – Tag II

Das Wetter am nächsten Tag ist nicht viel besser. Daher haben wir auch heute nur eine kurze Tour auf dem Programm: Zur Arbesreitalm zum Sonnenaufgangs-Almfrühstücksbuffet. Eine satte Steigung bringt mich ins Schwitzen, trotz E-Bike. Heute lerne ich, dass man Feingefühl dafür entwickeln muss, in welchem Gang die Unterstützung für welche Steigung optimal funktioniert. Die herzliche Begrüßung von Fam. Perterer und das wunderbare Frühstück auf der Arbesreitalm lassen mich die Anstrengung aber sofort vergessen. Die Alm ist so unglaublich liebevoll in Blumen und Deko-Elemente eingebettet, eine wahre Freude. Tipp: Hier kann man köstliche Schnäpse und Gewürze auch käuflich erwerben! Ganz kurz verziehen sich die Wolken und geben einen Hauch des sonst so beeindruckenden Ausblicks zum Hochkönig und Hundstein frei. Kontakt: Fam. Perterer, +43 664 2119943


Hier ein kurzes Video vom Wochenende. Inkl. Abflug! Aber keine Sorge, weder der österreichische Kollege noch die Maschine wurde ernsthaft verletzt.

Fazit Hochkönig E-Bike Touren 

Ich bin vom E-Bike Prinzip total begeistert  und die Region Hochkönig bietet den idealen Spielplatz dafür. Die sportliche Komponente ist da wie eh und je – nur der Kampf am Berg fällt weg. Ich kann es selbst nicht fassen, dass ich so begeistert bin.
Klar, E-Bikes kann man hier auch leihen! Wo: Maria Alm (Sport Mayr Hinterthal, Intersport, Sport Löb), Dienten (Porti Sport) und in Mühlbach (BK Bike)

Die Lage der zehn E-Tankstellen ist, neben zahlreichen Einkehrmöglichkeiten und den wichtigsten Hotspots, in der interaktiven Radkarte des Hochkönig Tourenportals verzeichnet, diesen findet ihr hier.  Von kurzen Ausflügen bis hin zu mehrtägigen Touren ist alles dabei. Außerdem bietet Hochkönig ein buntes Angebot für Familien vom Streichelzoo hin zu Geocaching und über den Flying Fox zum Klettersteig. Eine Region die für Outdoor Fans einiges zu bieten hat.

Wer mehr zum Hochkönig E-Bike Tankstellennetz wissen möchte: www.bike-energy.com

Während unseres Aufenthalts haben wir in zwei Hotels übernachtet und beide können wir weiterempfehlen:

Hotel Edelweiss**** in Maria Alm, Region Hochkönig
Großzügige und sehr saubere Zimmer, tolles Frühstücksbuffet und hervorragende Küche am Abend!
Außerdem gibt’s eine Wellnessoase!

Hotel Bachschmied*** in Maria Alm, Region Hochkönig
Großzügige neu eingerichtete und sehr saubere Zimmer, direkt an den Talstationen „Schwarzeckalmbahn“ und „Sinalcobahn“.
Wunderbare österreichische Küche!





Vorheriger Artikel
Enduro MTB Trend
Nächster Artikel
Haibike Test - Haibike XDURO





Mehr Artikel
Enduro MTB Trend Die Basics des Enduro MTB Trend Enduro MTB Trend und Raus in die Natur! Nicht erst in der warmen Jahreszeit bieten sandige...