K2 Ski – Freeride Modelle 2016

6. August 2015 


Die neuen Pinnacle Freeride K2 Ski

Für den Winter 2015/16 setzt K2 Ski die wegweisende K2 Konic und Channel Light Core Technologie auch in den neuen Freeride-Modellen der Pinnacle– (Männer) und Luv-Serie (Frauen) um. Getreu der E3 Philosophie (E3 = Energy Efficent Engineering) optimiert K2 mit diesen neuen Kerntechnologien gezielt die eingesetzten Materialien für kompromisslose Performance in jedem Gelände und grenzenlosen Powder-Spaß.
Der neue K2 Ski Pinnacle 95 baut, wie auch der Pinnacle 105 und der Pinnacle 118, auf die innovative K2 Konic Technologie auf und präsentiert sich damit als leistungsstarker Freeride-Alleskönner. Als Aushängeschild der Kollektion, verfügt der Pinnacle 95 über die neue Nanolite K2 Konic Technologie, bei der in der Skimitte, sowie an Schaufel und Skiende,  ein superleichter Composite Kern aus der Raumfahrttechnik verwendet wird – für ein reduziertes Schwunggewicht und einfacheres Handling. An den Seitenbereichen sorgen ein starker Holzkern und Metall-Laminat für viel Power, optimale Kraftübertragung und Stabilität um bei allen Bedingungen und in jedem Terrain Fahrspaß bei voller Kontrolle zu garantieren. Ein vielseitiger All-Terrain Rocker bietet in Kombination mit einem fein abgestimmten Taper an Schaufel und Skiende Top-Stabilität auf hartem Untergrund und viel Auftrieb im Powder. Dank seiner ausgeklügelten Konstruktion liefert der K2 Ski Verlässlichkeit und Stabilität, wenn es darauf ankommt, fährt sich aber gleichzeitig spielerisch leicht für ein ultimatives Freeride-Erlebnis. Das hat auch die Jury des ISPO Award beeindruckt, die den K2 Pinnacle 95 im Ski Segment in der Kategorie Off Piste und Allmountain zum ISPO Award WINNER 2015/16 gewählt hat.

Pinnacle 95
Abmessungen: 132/95/115
Rocker: All-Terrain
Längen: 170, 177, 184, 191
Radius: 17 m @ 184

k2 ski

Die von der K2 Ski Alliance mitentwickelten, frauenspezifischen Luv Freeride-Ski sind mit der neuen Channel Light Core Technologie ausgestattet. Dabei optimieren Längskanäle in der Skimitte die Performance des bewährten K2 BioFlex-Holzkerns und sorgen damit für eine reduzierte Schwungmasse, leichteres Handling und bessere Kontrolle. Beim vielseitigen und sportlichen FulLuvit 98Ti wurde der klassische, triaxial umwickelte Fiberglaskern von K2 mit einem dünnen Metall-Laminat verstärkt. Der Ski erhält dadurch mehr Stabilität und optimierte Flexeigenschaften. Der FulLuvit 98Ti genau wie der breitere LuvBoat 108 versorgen Backcountry-Enthusiastinnen genau mit dem wonach sie suchen: Ein verlässlicher Partner für einen unvergesslichen Tag im Powder.

FulLuvit 98Ti
Abmessungen: 131/98/119
Rocker: All-Terrain
Längen: 163, 170, 177
Radius: 17,5 m @ 170

k2 ski

Quelle: Pressemeldung K2










Mehr Artikel
Bike Republik Sölden im Ötztal Bike Republik Sölden - Flowige Downhill Trails Für adrenalinsüchtige Gravity Biker hält Österreich seit diesem Jahr...