Lawinenrucksack Millet NEO 30 ARS

11. November 2015 


Leichtester Lawinenrucksack Millet mit Airback-System

Der Lawinenrucksack Millet NEO 30 ARS ist der leichteste Skitouren- & Freeriderucksack mit Airbag-System auf dem Markt. Der NEO 30 ARS von Millet steckt voller technischer Details und essentieller Funktionen, die ihn zum idealen Begleiter auf Skitouren und beim Freeriden qualifizieren. Herzstück ist das eingebaute, mechanisch aktivierte ALPRIDE® Airbag Lawinensicherheits-System, das über zwei Gas-Kartuschen verfügt. Notfall-Equipment wie Schaufel und Sonde sind im Rescue Pocket™ mit Schnellzugang verstaut. Mit einem erweiterten Zubehörsatz für alle Berg-Aktivitäten darunter Quick Axe™ Pickelhalterung, Kompressionsriemen, Trage- und Verstellgurte, extra Fach für das Trinksystem sowie diagonales Halterungssystem für Skier oder kompatibel mit Snowboard und Schneeschuhen, präsentiert Millet mit dem NEO 30 ARS das aktuell vielseitigste und zugleich leichteste System auf dem Markt. Mit vollem Equipment (Kartuschen etc.) kommt er auf ein Gewicht von nur 2,495 kg. Das Volumen ist geeignet für Tagesexkursionen. Diese technische Rucksackkombination hat ein atmungsaktives Tragesystem und verfügt zudem über eine Innentasche mit Reißverschluss und Schlüsselring sowie eine schnell erreichbare Reißverschlusstasche am Hüftgurt.

Der Lawinenrucksack Millet NEO 30 ARS ist erhältlich in der Farbe Ski Diver für 699,90 Euro.

Quelle: Bilder Copyright und Pressemeldung Millet










Mehr Artikel
Silvretta Montafon Winter 2015-2016 Silvretta Montafon Winter 2015-2016 mit Top-Events Der Winter in der Silvretta Montafon kann kommen: Das beliebte Skigebiet...