Millet Ski-Touring Kollektion 2016-2017

26. Oktober 2016 


Bergsportmarke Millet setzt weiterhin auf Polartec Alpha Wärmeisolation

Der französische Bekleidungsspezialist Millet erweitert seine Kollektion 2016/2017 um drei neue Produkte, die speziell auf die Belange von Ski-Tourern ausgerichtet sind. Zum Einsatz kommt bei den Bekleidungsstücken erneut die extrem leichte und sehr windabweisende Polartec Alpha Wärmeisolation. Millet setzt bei seiner Ski-Touring Kollektion somit bereits in der dritten Wintersaison auf das äußerst atmungsaktive Isolationsmaterial des Premiumherstellers innovativer Textillösungen.

Polartec Alpha gewährleistet optimalen Feuchtigkeitstransport

Ski Touring stellt hohe Anforderungen an den Sportler und die Bekleidung. Steile Hänge, die schnell erklommen werden wollen, gehören ebenso zur perfekten Tour wie schöne, rasante Abfahrten. Die Bekleidung muss perfekten Schutz vor eisiger Kälte bieten, gleichzeitig aber auch eine Überhitzung des Körpers verhindern. Die Gitterstruktur des Polartec Alpha Isolationsmaterials nimmt nahezu keine Feuchtigkeit auf und sorgt für eine dynamische Luftzirkulation. Laut Hersteller kann die Feuchtigkeit doppelt so schnell entweichen wie bei herkömmlicher Isolation. Durch die besondere Beschaffenheit des Materials können Puffys mit einem sehr offenen Aufbau hergestellt werden. Polartec Alpha wärmt somit selbst im nassen Zustand, die Trocknung erfolgt wesentlich schneller.

Die neue Millet Ski-Touring Bekleidung im Überblick

Das Millet Touring Speed XCS Hoodie für harsche Wetterbedingungen verfügt im Brustbereich über eine wärmende Polartec Alpha 80gr Isolierung sowie robustes Toray Airstretch Ripstop. Bi-elastisches XCS 100 an Armen, Rücken und Kapuze gewährleistet dem Ski-Tourer maximale Bewegungsfreiheit. Ausgestattet ist das Millet Touring Speed XCS Hoodie mit Daumenschlaufe, Seitentaschen und Brusttasche. Das etwa 430 Gramm leichte Hoodie ist in zwei Farben (Sky Diver und Acid Green) für je 190 Euro erhältlich.

Schutz vor Wind und Wetter bietet die praktische Millet Pierra Ment Alpha Vest. Bei dieser sportlichen Weste, die in den Farben Noir und Acid Green erhältlich ist, kommt natürlich ebenfalls das bewährte Polartec Alpha Isolationsmaterial zum Einsatz. Das robuste Außenmaterial besteht aus Toray Airstretch Ripstop. Dank des Gewichts von nur 320 Gramm und der hohen Komprimierbarkeit lässt sich die Weste auch bequem im Gepäck mitführen. Der Preis für die Millet Pierra Ment Alpha Vest ist mit 200 Euro angegeben.

Ebenfalls neu im Programm ist die Millet Pierra Ment Alpha Short, die speziell für den Einsatz vor Ski-Touren Rennen entwickelt wurde. Die Isolierung aus Polartec Alpha 80gr wärmt vor dem Wettbewerb die Muskeln, das Toray Air Stretch Material gewährleistet seinerseits Flexibilität und Bewegungsfreiheit. Ein schnelles, unkompliziertes Ausziehen der Shorts kurz vorm Start ermöglichen die durchgehenden Reißverschlüsse. Erhältlich ist die Millet Pierra Ment Alpha Short in der Farbe Green Acid zum Preis von 180 Euro.

Quelle: Bild & Text Millet & Polartec










Mehr Artikel
Pitztal Wild Face Freeride Extreme 2017 Pitztal Wild Face Freeride Extreme: Wer ist der härteste Freerider der Alpen? Vom 24. bis zum 26. Februar 2017 ist es endlich...