Mittelgebirge Bikepark Saison Ende 2015

13. Oktober 2015 


Bikepark Öffnungszeiten im deutschen Mittelgebirge – Saison End 2015

In den Alpen schließen nun langsam aber sicher die Bikeparks und die Mittelgebirge Bikepark Betreiber halten noch etwas länger durch als die Kollegen in den Alpen. Nachdem wir euch letzte Woche bereits verraten haben, wo und wie lange ihr in den Alpen – wie beispielsweise im Bikepark Leogang – in diesem Jahr noch mit dem Mountainbike Kette geben könnt, folgt jetzt eine Auswahl an Bikeparks im deutschen Mittelgebirge. Packt also euer MTB Downhill oder Enduro Mountainbike ins Auto, schnürt die Protektoren und rockt ab was das Zeug hält, denn auch in diesen Bikepark s tickt die Uhr ganz gewaltig!

Mittelgebirge Bikepark Öffnungszeiten 2015

Bikepark Geisskopf

Die MTB Zone Bikepark Geisskopf im Bayerischen Wald gehört zu den ältesten Bikeparks in Europa. Kopf und Seele der MTB Zone ist Streckenbauer Didi Schneider, dessen Trails ein Garant für maximalen Fahrspaß sind. Die vielen, unterschiedlichen Pisten lassen jedes Bikerherz mit Sicherheit schneller schlagen. Schnell schlägt aber leider auch das Saisonende zu: Am 29. November ist in diesem Mittelgebirge Bikepark Schicht – und das auch nur, solange kein Schnee liegt!

Bikepark Todtnau

Der im Schwarzwald ansässige älteste Bikepark Deutschlands verfügt über zwei Abfahrten, wobei natürlich die Downhill Piste besonders hervorzuheben ist. Die MTB Rennstrecke im Bikepark Todtnau richtet sich an Vollblut Mountainbike Racer, ein fettes Downhill MTB sollte schon im Reisegepäck vorhanden sein. Wesentlich gelassener zeigt sich der im Herbst 2012 komplett überarbeitete Wildride. Die Saison 2015 endet im Mittelgebirge Bikepark Todtnau am 8. November.

Conti Bikepark Bad Wildbad

Der Conti Bikepark Bad Wildbad im Nordschwarzwald ist einer der angesagtesten Bike Parks im deutschen Mittelgebirge. Das Angebot an unterschiedlichsten Mountainbike Strecken spricht MTB Anfänger ebenso an wie geschmeidige Flowrider und knallharte Downhill Mountainbike Racer. Das Saisonende 2015 ist noch offen, ab November bleiben – bei guter Witterung – an den Wochenenden die beiden Mountainbike Downhill Pisten geöffnet.

Bikepark Winterberg

Einer der beliebtesten deutschen Bikeparks befindet sich im Herzen des Sauerlandes: Der Bikepark Winterberg. Unglaublich facettenreich und top geführt ist Winterberg das Paradebeispiel für eine äußerst gelungene Umsetzung eines Eldorados für Biker. Die Biker danken es mit mächtig Ansturm, wichtige Events schließen sich dem natürlich an. Doch viel Zeit bleibt dieses Jahr nicht mehr: Die Bikesaison 2015 endet in diesem Mittelgebirge Bikepark bereits am 1. November.
Bikepark-Winterberg-freeride-friends

Wallride Bikepark Winterberg. © Mountainbike-Park Betreiber GmbH & Co KG

Rosstrappen Downhill

Die einzige offizielle Downhillpiste Sachsen-Anhalts vernichtet auf einer Länge von 2000 Metern etwa 250 Höhenmeter. Auch wenn sich hier nur eine Strecke befindet, diese lohnt aber unter die Stollen genommen zu werden – nicht umsonst ist der Rosstrappen Downhill in Thale im Harz ein wichtiger Bestandteil des iXS Downhill Cups. Geöffnet hat der Rosstrappen MTB Downhill täglich noch bis zum 8. November – sofern das Wetter mitspielt.

Ganzjährig geöffnete Bikeparks

Einige Mittelgebirge Bikepark Betreiber haben auch ganzjährig geöffnet, allerdings kann es aufgrund schlechter Witterungsbedingungen ebenfalls Streckensperrungen geben. In diesem Fall vor der Anreise am Besten kurz die Webseite des jeweiligen Bikeparks aufsuchen. Ganzjährig geöffnet haben unter anderem der Bikepark Osternohe in Franken sowie der Bikepark Beerfelden im Odenwald.









Mehr Artikel
Mountainbike Bekleidung Herbst 2015 Im Fokus: Mountainbike Bekleidung für die Übergangszeit So langsam wird´s ernst und die Mountainbike Bekleidung rückt...