Mountainbike Schuh Giro Chamber Mid

1. November 2014  Von Sven Erger


MTB Freeride Schuh Chamber Mid von Giro im Test

Mit dem Chamber Mid, der gemeinsam mit Aaron Gwin entwickelt wurde, hat Giro einen wirklich guten Mountainbike Schuh auf dem Markt positioniert. Der Chamber Mid ist ein SPD kompatibler Schuh, der ihn mit fast jedem Click-Pedal nutzbar macht.  Da ich aber ein alter Racer bin und den guten Click-Pedalen schon von Anfang an vertraue, habe ich natürlich schnell mal ein paar Cleats drunter geschraubt und los ging’s. Das Gute am Giro Chamber ist, dass er, aufgrund seiner sehr steifen Vibram® MegaGrip™ Sohle, völlig problemlos auch auf Flat-Pedalen gefahren werden kann. Was ich auf einer kleinen Shopping-Runde natürlich auch direkt mal ausprobiert habe. Die steife Sohle überträgt die Kraft gut auf das Flat-Pedal, sorgt für super guten Grip und angenehmes Laufen neben dem Bike. Also perfekt alltags tauglich.

Nach dem Auspacken kommt der Giro Chamber Mid in klassischem Schwarz mit hellbrauner Sohle aus dem Karton. Das macht ihn für jeden Fahrer sympathisch, der auch Wert darauf legt, das seine Schuhe zu den Klamotten und dem Bike passen.

Als Obermaterial hat Giro Kunstleder verarbeitet, die Wertigkeit und Verarbeitung des Chamber Mid ist sehr gut. Er fällt, für meinen Geschmack, schmal aus und ist sehr kompakt geschnitten. Was aber für einen Schuh, der gut sitzen soll, auch völlig ok ist. Die Sohle ist gut verklebt und auch sonst sind keine Verarbeitungsmängel zu erkennen. Die Fußspitze ist noch zusätzlich verstärkt und der Fersenschutz sehr passgenau.


Beim Fahren zeigt sich, dass der asymmetrische Knöchelschutz des Giro Chamber Mid viel Sicherheit auf den Trails, gegen hochfliegende Steine, bietet,ohne das der Runde-Tritt leidet. Der Chamber hat eine leicht wasserabweisende Komponente, die man gerade auf nassen Touren mit schlammigen Trails zu schätzen weiß. Die erste Stunde in strömendem Regen hatte ich keine nassen und kalten Füße.

Der Chamber passt sich gut an den Fuß an und gibt ein stabiles, sicheres Gefühl.  Die Gummisohle selber ist eher stabil, was man aber kaum bemerkt wenn man in den Schuhen läuft.  Ein weiterer Vorteil ist, das man auf Passagen, in denen man das Rad schieben muss,  guten Grip hat. Hier kommt der Vorteil der Vibram Sohle ganz klar durch. Der Nässeschutz ist, wie oben schon beschrieben, gut und lässt sich auch durch passende Imprägnierung noch verbessern.  Am Ende des Jahres versuche ich euch noch mitzuteilen, wie sich der Schuh in Sachen Haltbarkeit und Dauertest geschlagen hat.

Fazit:

Der Mountainbike Schuh Giro Chamber Mid besticht mit einem coolen und stylischem Skater Look, einer guten Mischung aus Steifigkeit (Kraftübertragung) und Laufeigenschaften und einem asymmetrischer Knöchelschutz. Er ist ein robuster und strapazierfähiger MTB Schuh, der für mehr als nur Freeride und Downhill Einsätze geeignet ist. der Giro Chamber Mid bietet guten Schutz, den man sich mit etwas mehr Gewicht erkauft. Das wird aber nur die wenigsten im Non-Race-Segment, wo sich alles nur um das Gewicht dreht, interessieren. Ich kann sagen, das man den Click-Pedal kompatiblen Schuh auf jeden Fall super mit Flat-Pedalen fahren kann, aber seine volle Performance spielt er nur in Verbindung mit dem richtigen Click-Pedal aus. Letzten Endes kann ich den Chamber Mid aber eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Er wird hierzulande mit 149,- € im VK angegeben und liegt somit im bezahlbaren Bereich für einen guten Schuh. Giro bietet den Chamber auch in einer flachen Version an, was dem einen oder anderen evtl. sogar besser gefällt.

Weitere Informationen / Adressen

Giro


Key Facts:

Ausstattung: Einsatzbereich: Material & Verarbeitung: Fazit:
Innenschuh für mehr Sicherheit, Dual Density Vibram Gummisohle, SPD kompatibel MTB Touren, Downhill, Freeride Kunstleder 1


Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnotenprinzip (1=sehr gut bis 6=ungenügend)





Vorheriger Artikel
Outdoor Blog für Mädels
Nächster Artikel
Die Montafon Card Winter 2014





Mehr Artikel
Outdoor Blog für Mädels Alles für Mädels von Mädels Mädels aufgepasst! Bei Outdoormädchen finden alle outdoor begeisterten Mädels viele...