MSR Lawinen Ausrüstung

16. November 2015  Von Andreas Waldera


MSR Lawinen Schaufel und Sonde

Mehr passive Sicherheit im alpinen Winter versprechen die Snowtools des in Seattle ansässigen Herstellers hochwertiger Outdoor Produkte MSR. Bekannt für das hohe Qualitätsniveau zählen MSR Markenprodukte zu den innovativsten und zuverlässigsten Ausrüstungsgegenständen für Outdoor-Abenteurer.

Besonders bei den momentan boomenden Wintersportarten wie Hochtouren und Freeriden besteht trotz sorgfältiger Planung und Vorbereitung leider immer ein gewisses Restrisiko. MSR (Mountain Safety Research) hat sich des Themas angenommen und bietet alpinen Bergsportlern mit den MSR Snowtools die nötigen Hilfsmittel für den Fall der Fälle.

MSR Responder Lawinenschaufel – Kompaktes Design bei minimalem Gewicht

Die Responder MSR Lawinen Schaufel wurde speziell für das Graben nach Lawinenunfällen entwickelt. Der flache Winkel von nur 30 Grad zwischen Stiel und Schaufelblatt gewährleistet dem Retter ein müheloses Schaufeln des Schnees. Das Blatt besteht aus gehärtetem 6000er Aluminium und verfügt über eine gezackte Kante. Durch das geringe Gewicht und das kompakte Maß lässt sich die MSR Lawinen Schaufel Responder auf jeder Tour mitnehmen. Die maximale Länge der Schaufel von 81 cm wird durch Zusammenklappen auf 59 cm reduziert, ein noch geringeres Packmaß ist durch Demontage des Stiels vom Blatt möglich.

MSR Lawinen Sonde – Striker 240

Die MSR Striker 240 Lawinensonde gehört ebenfalls zu den Produkten, die hoffentlich niemals zum Einsatz kommen. Sollten durch einen Lawinenabgang Menschen verschüttet werden, ist allerdings eine schnelle Ortung notwendig. Durch ihr minimales Gewicht von nur 295 Gramm und den sehr geringen Ausmaßen sollte die MSR Striker 240 Lawinensonde daher in keinem Gepäck fehlen. Die aus 7000er Aluminium hergestellte Lawinensonde ist 240 cm lang und weist im unteren Abschnitt einen von 11 auf 13 mm verstärkten Rohrdurchmesser auf. Mit nur einem Handgriff sollen laut MSR die einzelnen Elemente miteinander verbunden werden können. Die beschichtete Edelstahlkordel der Lawinensonde ist selbstverständlich korrosionsbeständig.

MSR Snow Fluke und MSR Snow Picket für extreme Einsätze

Faszination Gletscherüberquerungen und Hochtouren: Auch hier geht es nicht ohne High-Tech Ausrüstung! Der nur 255 Gramm leichte Schneeanker MSR Snow Fluke verfügt über einen lasergeschnittenen Rahmen aus 7000er Aluminium sowie eine robuste Nylonbespannung mit Urethan-Beschichtung. Ebenfalls für extreme Einsätze im alpinen Gelände wurde der MSR Snow Picket entwickelt. Eingesetzt werden kann der MSR Snow Picket dank verschiedener Befestigungspunkte nicht nur horizontal, sondern auch vertikal. Der 90 cm lange T-Träger wird aus Flugzeugaluminium gefertigt und wiegt laut Hersteller lediglich 566 Gramm. Das verstärkte Hammerende verhindert eine durchs Einschlagen bedingte Verformung des MSR Snow Picket.

Foto ©: MSR










Mehr Artikel
Mountain Academy Safety First Salomon, Atomic & WePowder schulen Backcountry-Fans mit der Mountain Academy Momentan locken die Temperaturen zwar eher...