MTB Handschuhe Hestra BIKE Long SR

3. August 2015 


MTB Handschuhe Hestra BIKE LONG SR im Test

In diesem MTB Handschuhe Hestra Einzeltest wollen wir die noch etwas unbekannte Marke im MTB Segment uns einmal genauer anschauen. Mit hochwertigen und stilvollen Ski-Handschuhen hat die schwedische Marke Hestra eine große Fangemeinde um sich versammeln können. Das skandinavische Unternehmen stellt allerdings nicht nur Handschuhe für den Wintersport her, sondern auch für Sportarten wie Golf und Mountainbike. Den Hestra BIKE LONG SR, ein Modell aus dem MTB Bereich, haben wir einem Test unterzogen.

MTB Handschuhe Hestra BIKE Long SR – Erster Eindruck

Direkt auf dem ersten Blick fällt die erstklassige Verarbeitung des Handschuhs auf. Die Nähte sind sauber ausgeführt, und die verstärkten Bereiche wirken nicht lieblos aufgesetzt. Das Design und die verwendeten, hochwertigen Materialien des Hestra BIKE LONG SR Gloves begeistern ebenfalls auf Anhieb. Schöne und durchdachte Detaillösungen wurden vom schwedischen Hersteller gut umgesetzt, so wie beispielsweise das stoßdämpfende Material auf der Handinnenfläche oder die Silikonprints an den Brems– und Schaltfingern.

Aufbau und Materialien Hestra BIKE LONG SR Glove

Bei der Auswahl der Materialien überließen die Schweden nichts dem Zufall. Die Oberhand besteht aus atmungsaktivem Material mit feinen Polyestermaschen. Für die Innenhand greift Hestra auf das robuste Synthetikleder Clarino zurück, der stark beanspruchte Teil besteht sogar aus zwei Lagen. Im Bereich der Handballen sind zusätzlich zwei stoßdämpfende Gel-Pads integriert.

Großflächige Silikonprints an den Schalt- und Bremsfingern sind ebenso vorhanden wie ein Frotteebesatz am Daumen. Für den Abschluss am Handgelenk ist eine Neopren-Manschette mit Klettverschluss verantwortlich. Die leitfähigen Spitzen am Zeigefinger und Daumen erlauben eine unkomplizierte Bedienung von Touchscreens.

MTB Handschuhe Hestra BIKE LONG SR –  Im Einsatz

Erster Eindruck: Tolle Passform und sehr angenehmer Tragekomfort! Weder die Nähte noch die Verstärkung im Daumenbereich sind beim Tragen des Handschuhs spürbar. Die Polyestermaschen auf der Oberhand schmiegen sich zart an der Hand an. Das Griffgefühl am Lenker ist ausgezeichnet, gleiches gilt auch für die Bedienung der Bremsen und Schaltung. Dank des atmungsaktiven Materials bieten die Handschuhe selbst in schweißtreibenden Fahrsituationen bei hochsommerlichen Temperaturen eine gute Belüftung. Die gute Verarbeitung des Handschuhs bestätigt sich auch nach dem Test. Die Nähte machen immer noch einen sehr guten Eindruck und auch die Zwischenräume an den Fingern zeigen keine nennenswerten Abnutzungserscheinungen.

MTB Handschuhe Hestra BIKE LONG SR  – Fazit

Sehr angenehm sitzende Mountainbike Handschuhe mit hervorragender Passform. Die erstklassige Verarbeitung und die hochwertigen Materialien gehen Hand in Hand – im wahrsten Sinne des Wortes. Atmungsaktive Stoffe sorgen für einen hohen Wohlfühlfaktor selbst bei schweißtreibenden Aktionen.

Stärken

• Erstklassige Verarbeitung
• Hochwertige Materialien
• Atmungsaktiv, gute Belüftung
• Waschmaschinenwaschbar
• Hervorragende Passform

Schwächen

• Kein Aufprallschutz auf dem Handrücken





Vorheriger Artikel
eBike Motoren im Überblick
Nächster Artikel
Bike Republik Sölden im Ötztal





Mehr Artikel
eBike Motoren im Überblick eBike Motoren - Die wichtigsten Antriebssysteme im Überblick Von eBike Motoren für den Enduro und Downhill Einsatz wird...