MTB Winter Spot Kanaren

5. Januar 2016  Von Andreas Waldera


Unsere Highlights MTB Winter Spot Kanaren

Der MTB Winter Spot Kanaren gehört zu einem der beliebtesten Bike Destinations für die kalten Wintermonate. Etwa vier Flugstunden von Deutschland entfernt wartet mit den Kanaren ein Bikeparadies per excellence auf verwöhnte Trail Rider! Die Kanarischen Inseln vermögen aber nicht nur mit einer Fülle an feinsten Mountainbike Strecken zu begeistern, sondern auch mit frühlingshaften Temperaturen. Selbst wenn Mitteleuropa im tiefsten Schnee versinkt, ist auf den Kanaren T-Shirt Wetter angesagt. Worauf also noch warten?! Wir verraten Euch, welchen Inseln Ihr unbedingt Euer Reifenprofil aufdrücken müsst.

TOP MTB Winter Spot Kanaren

Teneriffa ist die größte und bevölkerungsreichste Kanarische Insel und gehört, wie alle anderen Inseln der Kanaren, zu Spanien. Mit einer beeindruckenden Höhe von 3718 Metern verfügt Teneriffa mit dem Pico del Teide zugleich über den höchsten Berg Spaniens. Zu den Hotspots der Vulkaninsel zählt das im Nordosten der Insel befindlich Anaga Gebirge. Charakteristisch für tropisch anmutende Gebirge ist die dichte, grüne Vegetation. Mit einer Vielzahl an verblockten und technisch anspruchsvollen Singletrails ist hier Enduro Fahrspaß in Reinkultur angesagt! Enge Kurven mit rutschigen Wurzeln und von der Natur geschaffenen Felsstufen stellen selbst ambitionierte Biker vor Herausforderungen.

Sehr individuell gestaltet sich der Mountainbike Urlaub auf der nordwestlichsten Kanarischen Insel La Palma, oft auch als „la isla bonita“ bezeichnet, die schöne Insel. Abseits von Touristenhochburgen bietet La Palma Genießern und Entdeckern Mountainbike Enduro Tourenspaß pur. Vom höchsten Punkt der Insel, dem 2426 Meter hohen Roque de los Muchachos, führen unzählige steile und enge Trails bis runter ans Meer. Der Untergrund ist ziemlich anspruchsvoll, vom mit Piniennadeln übersäten Waldboden über Sand bis zu Geröll kommt nahezu alles unter die Reifen. Wie auf Teneriffa gibt es auch auf La Palma nicht DIE EINE Abfahrt, sondern eine Vielzahl an Abfahrten, die unbedingt entdeckt werden wollen.

La Gomera, die zweitkleinste Hauptinsel der Kanaren, lockt mit wilden Schluchten und atemberaubenden Trails. Durch die unterschiedlichen Klimazonen und die verschiedenen Höhenlagen weist die Vulkaninsel auch sehr unterschiedliche Vegetationszonen auf. Die Anreise ist etwas komplizierter als bei den größeren Inseln, die „Überfahrt“ von den größeren Kanarischen Inseln aus muss entweder per Propellermaschine oder Fähre geschehen. Ausgangspunkt für die meisten Touren markiert das Valle Gran Rey. Nach heftigen Uphills führen schöne Singletrails wieder zurück ins Tal, wo traumhafte Strände Euch zum Chillen einladen.

Fazit MTB Winter Spot Kanaren

Besonders die drei Kanarischen Inseln Teneriffa, La Palma und La Gomera bieten mächtig Potential für einen (sehr) ausgedienten Bike Urlaub – nicht nur im Winter! Die Topographie und die vorhandenen Trails eignen sich perfekt zum Enduro Biken und Freeriden. Die großen Kanarischen Inseln Lanzarote und Fuerteventura eignen sich eher für einen entspannten Urlaub am Strand. Für einen besonders stressfreien Bike Urlaub bieten die lokalen MTB Reiseveranstalter vor Ort sehr interessante Tourenpakete an. Also, wer genug von dem Schneematsch Hierzulande hat, sollte sich auf machen zum MTB Winter Spot Kanaren.





Vorheriger Artikel
Mountainbike Winter Reiseziele
Nächster Artikel
MTB Winterspots Mallorca





Mehr Artikel
Mountainbike Winter Reiseziele Die besten Mountainbike Winter Reiseziele in Europa So schön der Winter optisch auch sein mag, Kälte und Schnee stellen...