MTB Winterspots Mallorca

7. Januar 2016  Von Andreas Waldera


Die besten MTB Winter Spots Mallorca

Mallorca ist zweifelsohne die beliebteste Urlaubsinsel der Deutschen. Die Baleareninsel bietet sich allerdings nicht nur für einen ausgiebigen Strandurlaub im Sommer an, sondern auch (oder vor allem) für einen perfekten Mountainbike Winterurlaub! Die Topographie, die geradezu auf uns Biker ausgelegt zu sein scheint, und das milde Klima lassen keine Wünsche offen. Dank der kurzen Anreisezeit eignet sich Mallorca sogar für einen spontanen Kurztrip!

MTB Winterspots Mallorca

TOP MTB Winter Spots Mallorca

Seit ungefähr einem Jahr hat an der Südküste Mallorcas der Trail-Park Paguera seine Pforten geöffnet. Der Mountainbike Park wartet mit verschiedenen Abfahrten auf unterschiedlichem Niveau auf und richtet sich in erster Linie an Jedermann. Die flowigen Trails starten auf dem knapp 300 Meter hohen Plateau Sa Bruta und führen in Richtung Meer. Miteinander kombinierbar bieten die Trails auch nach vielen Abfahrten mächtig Abwechslung. Der Trail-Park Paguera ist ganztägig geöffnet, die Nutzung ist kostenfrei.

Für All Mountainbiker bietet sich auch der Trail Parcours auf der Halbinsel El Toro an. Nur acht Kilometer von Paguera entfernt lässt sich hier ebenfalls ein wunderbarer Tag verbringen. Auf die Biker wartet neben harten Auffahrten mächtig Fahrspaß in Form von steilen Abfahrten, Wurzelpassagen und Sprüngen. Die kurzweilige Strecke ist auch Austragungsort diverser Cross Country Rennen.

Ebenfalls im Südwesten Mallorcas lockt die sehr beliebte Abfahrtspiste Mon Port (Port d’Andratx) adrenalinsüchtige Downhill Rider von nah und fern. Die ruppige und steile Strecke verläuft unübersehbar parallel zum Wanderweg GR 221. Wer sich das leidige Hochkurbeln ersparen möchte, kann auch bequem einen Shuttle Service der lokalen Anbieter in Anspruch nehmen.

Auch der Norden der Insel bietet eine Menge Potential für flowiges Trail Riden! In unmittelbarer Nähe des Klosters Lluc startet ein traumhafter Trail über Geröll bergab und führt nachfolgend durch einen tollen Waldabschnitt. Der Weg ist gespickt mit Anliegern, Wurzelfeldern und Steinen. Wem danach ist, kann auf einer zweiten Line noch den einen oder anderen Kicker in die Abfahrt einbauen. Im unteren Bereich führt die Piste über den Wanderweg GR 221. Das Ziel markiert Pollenca.

Natürlich bietet das Hinterland Mallorcas eine Fülle an tollen Singletrails inmitten einer traumhaften Kulisse. Die Trails führen durch enge Schluchten oder über schwindelerregende Bergpfade, einfache Schotterpisten kommen hier ebenso unter die Stollen wie verblockte Trails – je nach Geschmack und Fahrkönnen kann sich hier jeder auf seiner individuellen Traumroute austoben. Kurze Schiebe- und Tragpassagen können zwar immer vorkommen, trüben den Fahrspaß aber in keinster Weise.

Fazit MTB Winter Spots Mallorca

Mallorca ist zweifelsohne ein Traum für Biker – ein Traum, der sich mit wenig Aufwand und relativ geringen Kosten realisieren lässt. Die Trails sind der Hammer, und das Wetter sorgt zusätzlich für gute Laune. Verschiedene Anbieter vor Ort bieten nicht nur hochwertige Miet-Bikes an, sondern auch den einen oder anderen Shuttle Service – so gestaltet sich das Abrocken der Trails um ein Vielfaches entspannter. Neben dem Biken sollte man allerdings nicht versäumen, die tollen Landschaftseindrücke in sich aufzusaugen!





Vorheriger Artikel
MTB Winter Spot Kanaren
Nächster Artikel
The North Face FuseForm Jacket Test





Mehr Artikel
MTB Winter Spot Kanaren Unsere Highlights MTB Winter Spot Kanaren Der MTB Winter Spot Kanaren gehört zu einem der beliebtesten Bike Destinations...