Neu: VAUDE Mountainbike-Rucksäcke Path

13. März 2014  Von Sven Erger


Auf zur Abfahrt

Mit der neuen Bike-Rucksackserie Path präsentiert VAUDE drei gelände­gängige Touren-Spezialisten für Mountainbiker, die auf Tour vor allem eines im Sinn habe: Die Abfahrt! 

Die neue Rucksackserie Path wurde für abfahrtsorientierte Mountainbiker konzipiert, die auf der Suche  nach zuverlässiger Ausrüstung sind. Kompakt geschnitten sitzt der Gelände-Spezialist mit wahlweise 9, 13 oder 18 Litern Volumen solide auf dem Rücken und kommt auch auf rasanten Abfahrten nicht ins Schleudern. In das Hauptfach passt die Ausrüstung und eine Trinkblase, seitliche Gurte zur Schoner- und Helmfixierung dienen gleichzeitig als Kompres­sion. Elektronische Begleiter wie Smartphone, Kamera und sonstigen Kleinkram verstaut man für den schnellen Zugriff in den geräumigen Taschen auf beiden Seiten des Hüftgurts.  

Path 13: Geländegängiger Touren-Spezialist

Abfahrtsorientierte  Mountainbiker werden mit dem Körperkontakt-Rucksack Path ihre Freude haben. Ins große Hauptfach des 13 Liter Rucksacks packt man die Ausrüstung und das Trinksystem. Die seitlichen Gurte zur Schoner- und Helm­fixierung dienen gleichzeitig als Kompression. Weitere Extras: Eine Regenhülle im Bodenfach sowie Taschen rechts und links auf dem Hüftgurt.

Empfohlene VK-Preise:

Path 9: 80,- EUR

Path 13: 90,- EUR

Path 18: 100,- EUR










Mehr Artikel
Outdoor Jacke im Test - Icebreaker Helix LS Zip Helix LS Zip- Wir durften schon mal testen Vom Merino Spezialist Icebreaker kommt für den nächsten Winter eine hoch innovative...