Neue Freeride Lawinenrucksack-Linie von Scott

25. Dezember 2013  Von Sven Erger


Scott Avalance Pack

Scott stellt für diese Wintersaison 2013/2014 eine neue Lawinenrucksack-Linie vor: ScottAvalance Pack.

Kernaussage von Scott ist, das dieser neue Lawinen-Rucksack der momentan leichteste – mit 1,2 KG -auf dem Markt ist.

Die Merkmale des komplett neuartigen Lawinenrucksacks sind wie folgt laut Hersteller:

Sicherheit:

Für einfachen Zugriff ist der Airbag-Auslöser schnell im linken Schultergurt verstaubar. Die Aluminium-Sicherheitsschnallen an Brust- und Hüftgurt sorgen für einen sicheren und bequemen Sitz, und in Kombination mit der Beinschlaufe, eine ordnungsgemäße Sicherheit im Falle einer Lawine.

Leichtgewicht:


Mit einem Gewicht von nur 1,2 kg ist das Alpride-System das leichteste auf dem Markt. Dieses Leichtgewicht, kombiniert mit einfachem benutzerfreundlichem Design, schnellem Wiedereinbau und niedrigen Kosten, macht diesen Rucksack von SCOTT zu dem Highlight schlechthin auf dem Markt.

Transport:

Innerhalb der Richtlinien der IATA (International Air Transport Association) ist es möglich, mit diesem Rucksack in einem Flugzeug zu reisen.

Funktionelles Design:

Der SCOTT Air Bag Avalanche Pack mit seiner ergonomisch geformten Rückenplatte und einem vorgeformten Hüftgurt garantiert die besten Voraussetzungen für dessen Gebrauch. Mit einem klaren Design und clever versteckten Funktionen bietet der Rucksack alles was im Gelände gebraucht wird.

Die Lawinenrucksack-Linie ist mit folgenden Modellen im Handel verfügbar:

SCOTT AIR MNT AP 20 PACK (20L Stauvolumen)

SCOTT AIR FREE AP 22 PACK (22L Stauvolumen)

SCOTT AIR FREE AP 30 PACK (30L Stauvolumen)

SCOTT AIR MNT AP 40 PACK (40L Stauvolumen)










Mehr Artikel
Skiing at 6050 Meters in Peru Skiing Movie Trailer The first sneak peek from Red Bull Media House and MSP Films' spic Fall 2014 release Days of My Youthtakes...