Silvretta Montafon- Frühlings Powder

4. April 2014  Von Sven Erger


Spring Powder-Wochen im März-April

Wenn der Frühling im Tal Einzug hält, ist in der Silvretta Montafon mit Skifahren noch lange nicht Schluss. Springpowder, das neue Frühjahrsangebot im sportlichsten Skigebiet, lässt die Herzen aller Pisten- und Tiefschneefans höher schlagen. Winterfans erleben bei besten Schneebedingungen Powder-Touren, frühmorgendliches Skivergnügen und viele Sonnenstunden mit Musik und Barbecue. Ein echter Leckerbissen ist auch das Open Faces, das am 15. März zum ersten Mal in der Silvretta Montafon stattfindet. 

Während der Springpowder-Wochen im März und April lockt die Silvretta Montafon ihre Gäste mit vielen attraktiven Erlebnissen – und das bei Top-Schneeverhältnissen. Mit dem Freerideeinsteiger, dem Freeride Safety Check sowie geführten Touren und Freeride Safaris wird für alle Ansprüche das Richtige bereitgehalten. Die Sonnenaufgangsfahrten Nova Exklusiv und HochjochTotale machen jeden Morgenmuffel zu einem begeisterten Frühaufsteher: Welcher Wintersportfan träumt nicht davon, seine Spuren im unberührten Schnee, auf frisch präparierten und noch leeren Pisten zu ziehen. Doch damit nicht genug: Nach dem Vergnügen im Schnee lädt die Bella Nova Hütte auf die Sonnenterrasse ein. An den Wochenenden erwarten die Springpowderfans dort zudem chillige Housebeats von verschiedenen DJs sowie Steaks und Burger vom Grill. Auch die traditionellen Spezialitätenwochen gehen in die Frühjahrs-Endrunden. Unter dem Motto „Hol Dir die Sonne auf den Tisch“ werden in der Bella Nova bis 12. März mediterrane und „sonnige“ Gerichte serviert. Liebhaber der thailändischen Küche werden vom 13. bis 19. März in der Nova Stoba glücklich. Dort findet als krönender Abschluss vom 05. bis 13. April auch die „Österreich-Rundfahrt“ mit nationalen Schmankerln statt. Die Kombination der Bergerlebnisse mit kulinarischen Specials und gutem Sound macht Springpowder zu einem besonderen Vergnügen.

 

Das Highlight im Frühjahr: Open Faces Freeride Series 2014

In diesem Frühjahr kommen die Gäste nicht nur beim Skifahren und Snowboarden ins Schwitzen, ihnen wird auch mit spannenden Events eingeheizt. So sollten sich zum Beispiel Freeride Fans das Wochenende vom 15. bis 16. März unbedingt freihalten, wenn die
Open Faces Freeride Series 2014 zum ersten Mal in der Silvretta Montafon Halt macht. Hier können die Zuschauer die Spitzensportler bestaunen, wie sie mit weiten Sprüngen und perfekten Turns um die Qualifikation für die Freeride World Tour 2015 kämpfen.

All jene, denen Zuschauen alleine doch nicht ausreicht, haben an beiden Tagen die Möglichkeit, die neuesten Freeride-Modelle für den Winter 2014/15 der Marken Salomon, Atomic, Kästle etc. am Grasjoch zu testen.

 

Quelle: Pressemeldung Silvretta Montafon Bergbahnen AG










Mehr Artikel
SUUNTO- Klassiker mit neuem Anstrich Berguhr Vector in Black Lime Edition erhältlich Klassiker mit neuem Anstrich Die kultige Berguhr Vector von SUUNTO ist jetzt...