Silvretta Montafon Winter 2015-2016

11. November 2015  Von Andreas Waldera


Silvretta Montafon Winter 2015-2016 mit Top-Events

Der Winter in der Silvretta Montafon kann kommen: Das beliebte Skigebiet in Vorarlberg wird in der kommenden Skisaison zur Bühne für Top-Events und Top-Sport. Die weltbesten Snowboardcrosser, Freerider und Skicrosser werden zu Gast sein und ihrerseits die Besten unter sich ermitteln. Bei den Veranstaltungen bietet sich den Besuchern eine exklusive Mischung aus Sport und Musik, zu denen Stars der Musikszene geladen werden.

Silvretta Montafon Winter 2015-2016 – Audi FIS Ski Cross Weltcup in der Silvretta Montafon

Bereits am 4. und 5. Dezember wird der Winterauftakt in der Silvretta Montafon eingeläutet. Erstmals findet hier auf den rasanten Abfahrten der hart umkämpfte Audi FIS Ski Cross Weltcup statt. Begleitet werden die Rennen auf der Weltcupbühne von einem vielseitigen Rahmenprogramm. So geht die Party im Tal in Schruns mit den Musik-Acts Madcon und Klangkarussell gebührend weiter.

Bereits eine Woche später steht das nächste Top-Event auf dem Programm: Vom 11. bis 13. Dezember wird in der Silvretta Montafon traditionell der FIS Snowboardcross Weltcup ausgetragen. Auch hier erwartet die Besucher – neben harten Kämpfen um die begehrten Podiumsplätze – ein tolles Veranstaltungsprogramm, musikalisch werden Revolverheld und Daniel Wirtz mächtig einheizen.

Perfekte Schwünge im Tiefschnee sind am 27. Februar 2016 angesagt. An diesem Tag macht der Open Faces Freeride Contest erneut in der Silvretta Montafon Halt. Neben dem Sieg fahren die Freeride-Profis auch um die Qualifikation für die Freeride World Tour. Die frenetische Begeisterung des Publikums dürfte bei den Pros wieder für einen zusätzlichen Adrenalinschub sorgen. Dieses Jahr siegte vor heimischem Publikum der Snowboarder Thomas Feurstein.

Silvretta Montafon Winter 2015-2016 – Pistenglück für Jedermann

Doch nicht nur die Profis kommen auf den schönen Pisten in der Silvretta Montafon auf ihre Kosten. Das Skigebiet bietet Kindern und Einsteigern ein ebenso ansprechendes Terrain zum Austoben wie ambitionierten Skifahrern und Snowboardern. Insgesamt bietet die Silvretta Montafon nicht weniger als 37 Liftanlagen und 140 Pistenkilometer. Beachtliche 40% der Skipisten liegen auf einer Höhe von über 2000 Metern.

Silvretta Montafon Winter 2015-2016 – Freeride Skiing Touren

Auf der längsten Abfahrt Vorarlbergs, die HochjochTotale mit Start vom Alpilagrat auf 2430 Metern, werden bis ins Tal nach Schruns über 1700 Höhenmeter vernichtet. Mehr als 70 Freeride-Touren hält der Freeride-Hotspot Silvretta Montafon für Gäste parat. Ausgewiesene Skitouren sowie tägliche Freeride-Angebote für Einsteiger und Geübte lassen den Wintersport-Urlaub zum Highlight des Jahres werden.

Foto: © Silvretta Montafon










Mehr Artikel
Sweet Protection Igniter Motörhead New Sweet Protection Igniter Motörhead Skihelm Let´s rock mit dem limitierten Sweet Protection Igniter Motörhead Skihelm. Das...