Testbericht TECNICA Cochise 120 Freeride Tourenskischuh

27. Juni 2013  Von Sven Erger


Als ich auf der Suche nach einem neuen Freeride Skischuh war, bin ich auf das Modell vonTechnica gestoßen. Zuerst war mir die Form wichtig (ich habe einen schmalen Fuß und schmale Knöchel), um perfekten Halt zu bekommen. Dann aber auch die Kompatibilität mit einer robusten leichten Tourenbindung. Es war auch durch die Optik Liebe auf den ersten Blick. So, dann kam der erste Freeski Tag mit Powder, bedingt durch Wind waren aber harte Bereiche dabei. Und dann hat es sich bestätigt, der Tecnica ist kein Tourenboot im klassischen Sinne. Nein er ist vielmehr ein Freeride Skischuh mit Gehfunktion und sogarDynafit-Bindungskompatibel. Selbst bei meinem Gewicht von 65 Kilo (ohne Gepäck) bietet er Super Fersenhalt und ist angenehm fest. Die Kontrolle in der Abfahrt ist erstklassig.


Fazit:

Wer einen Schuh für alle Möglichkeiten sucht, liegt mit dem Freeride Schuh Cochise 120genau richtig. Der Variantenfahrer, der auch auf harter Piste beim Skiing bestehen muss, freut sich über dieses Gerät.

Weitere Informationen / Adressen

http://www.tecnica.it/

 


Key Facts:

Ausstattung: Einsatzbereich: Material & Verarbeitung: Funktion: Tragekomfort: Fazit:
4 Schnallen Schuh mit einstellbarer Gehfunktion Freeride Ski/ Ski Touren sehr stabile Aluminium Schnallen 3 2 2


Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnotenprinzip (1=sehr gut bis 6=ungenügend)










Mehr Artikel
Testbericht K2 Obsethead (Freeride Big Mountain Ski) Seth Morrison Pro Model Ich habe den K2 in der Länge 189 und bin von den Tiefschneeeigenschaften echt begeistert. Er schwimmt...