Ziener Bike Festival Garda Trentino 2017

6. März 2017 


FSA übernimmt Presenter-Sponsoring vom Ziener Bike Festival Garda Trentino 2017

Europas größte Outdoor-Messe das Ziener Bike Festival Garda Trentino 2017, hat mit Full Speed Ahead (FSA) einen neuen Presenter am Start. Der Hersteller hochwertiger Bike-Komponenten wird in den nächsten drei Jahren seinen Messeauftritt deutlich ausbauen. Stattfinden wird das Ziener Bike Festival Garda Trentino in der Zeit vom 28. April bis 1. Mai 2017.

Das Ziener Bike Festival Garda Trentino geht in die 24. Runde

Das Bike Festival am Gardasee läutet für viele Biker die neue Saison ein – und das wird in diesem Jahr bereits zum 24. Mal geschehen. Im vergangenen Jahr haben 40.000 Menschen den Saisonauftakt in Riva gefeiert, wie immer eine Party ganz im Zeichen des Mountainbikes. Für das Jahr 2017 wird das Festival-Programm auf ganze vier Tage verlängert. Natürlich dürfen sich die Besucher wieder auf ein attraktives und umfangreiches Rahmenprogramm freuen. Vor Ort werden über 150 Aussteller und etwa 300 Marken sein, die zu Beginn der Saison schon die Trends von morgen präsentieren. An den verschiedenen sportlichen Wettbewerben werden erneut rund 3.000 aktive Radsportler teilnehmen. Sportliche Highlights sind neben dem Rocky Mountain Bike Marathon auch das Scott North Lake Enduro Rennen, das Pump Battle und die Bosch eMTB Challenge supported by Trek.

Full Speed Ahead als neuer Presenter

Als Presenter-Sponsor des Ziener Bike Festival Garda Trentino 2017 wird FSA mit der kompletten Produkt-Bandbreite im Gepäck an den Gardasee reisen. Im Vergleich zu den Vorjahren soll das Engagement der US-Kultschmiede noch stärker und aufregender gestaltet werden. Das Portfolio von FSA umfasst hauptsächlich Komponenten für die Bereiche Road, MTB und Cyclocross. Die Wurzeln hat das im Jahr 1993 gegründete Unternehmen im Mountainbike-Sport. Mit seinen qualitativ hochwertigen Produkten hat sich FSA einen sehr guten Ruf unter Radsportlern weltweit erarbeitet. Ein Produkthighlight stellt die leichtgewichtige K-Force Light Kurbel mit hohlen Kurbelarmen aus Carbon und Ceramic Innenlager dar.










Mehr Artikel
ABS P.RIDE auf Testtour durch Österreich ABS P.Ride auf Testtour durch Österreich: Kostenlos den P.RIDE Lawinenairbag testen Seit gestern ist der Lawinenairbagspezialist...